Download e-book for iPad: Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition) by Harald Lesch,Wilhelm Vossenkuhl

By Harald Lesch,Wilhelm Vossenkuhl

ISBN-10: 3453603249

ISBN-13: 9783453603240

ISBN-10: 3831203822

ISBN-13: 9783831203826

Zwei Freunde im Gespräch über die wichtigen Dinge des Lebens. Ein philosophischer Streifzug durch 2.500 Jahre, begleitet von großen Denkern und einem guten Rotwein.

Mit dabei:

- PYTHAGORAS
- HERAKLIT
- PARMENIDES
- EMPEDOKLES
- PHILOLAOS
- LEUKIPP
- DEMOKRIT
- ANAXAGORAS
- DIOGENES
- SOKRATES
- PLATON
- ARISTOTELES
- EPIKUR
- CICERO
- AUGUSTINUS
- ANSELM VON CANTERBURY
- ALBERT MAGNUS
- THOMAS VON AQUIN
- JOHANNES DUNS SCOTUS
- WILHELM VON OCKHAM
- NICOLAUS CUSANUS
- DESCARTES
- THOMAS HOBBES
- JOHN LOCKE
- SPINOZA
- LEIBNIZ
- NEWTON
- MONTAIGNE
- PASCAL
- VOLTAIRE
- DAVID HUME
- IMMANUEL KANT
- JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
- FRIEDRICH VON SCHILLER
- JOHANN GOTTLIEB FICHTE
- FRIEDRICH WILHELM JOSEPH SCHELLING
- GEORG FRIEDRICH WILHELM HEGEL
- KARL MARX
- LUDWIG FEUERBACH
- SÖREN KIERKEGAARD
- ARTHUR SCHOPENHAUER
- FRIEDRICH WILHELM NIETZSCHE
- DARWIN
- FREUD
- MAX WEBER
- ALFRED NORTH WHITEHEAD
- BERTRAND RUSSELL
- ALBERT EINSTEIN
- NIELS BOHR
- LUDWIG WITTGENSTEIN
- HUSSERL
- HEIDEGGER
- Adorno
- Marcúse

Prof. Dr. Harald Lesch
ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München sowie Moderator der ZDF-Reihe "Abenteuer Forschung".

Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl
ist Ordinarius für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Show description

Read or Download Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition) PDF

Similar religious philosophy books

Download PDF by Harald Lesch,Wilhelm Vossenkuhl: Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition)

Zwei Freunde im Gespräch über die wichtigen Dinge des Lebens. Ein philosophischer Streifzug durch 2. 500 Jahre, begleitet von großen Denkern und einem guten Rotwein. Mit dabei:- PYTHAGORAS- HERAKLIT- PARMENIDES- EMPEDOKLES- PHILOLAOS- LEUKIPP- DEMOKRIT- ANAXAGORAS- DIOGENES- SOKRATES- PLATON- ARISTOTELES- EPIKUR- CICERO- AUGUSTINUS- ANSELM VON CANTERBURY- ALBERT MAGNUS- THOMAS VON AQUIN- JOHANNES DUNS SCOTUS- WILHELM VON OCKHAM- NICOLAUS CUSANUS- DESCARTES- THOMAS HOBBES- JOHN LOCKE- SPINOZA- LEIBNIZ- NEWTON- MONTAIGNE- PASCAL- VOLTAIRE- DAVID HUME- IMMANUEL KANT- JOHANN WOLFGANG VON GOETHE- FRIEDRICH VON SCHILLER- JOHANN GOTTLIEB FICHTE- FRIEDRICH WILHELM JOSEPH SCHELLING- GEORG FRIEDRICH WILHELM HEGEL- KARL MARX- LUDWIG FEUERBACH- SÖREN KIERKEGAARD- ARTHUR SCHOPENHAUER- FRIEDRICH WILHELM NIETZSCHE- DARWIN- FREUD- MAX WEBER- ALFRED NORTH WHITEHEAD - BERTRAND RUSSELL- ALBERT EINSTEIN- NIELS BOHR- LUDWIG WITTGENSTEIN- HUSSERL - HEIDEGGER- Adorno- MarcúseProf.

Download PDF by Martin Buber,Leora Batnitzky: Eclipse of God: Studies in the Relation between Religion and

Biblical in beginning, the expression "eclipse of God" refers back to the Jewish suggestion of hester panim, the act of God concealing his face as a manner of punishing his disobedient matters. even though this concept is deeply troubling for lots of humans, during this publication Martin Buber makes use of the expression hopefully—for a hiding God is usually a God who are available.

Get Wissen oder Nicht-Wissen und die Konsequenzen: Band 1 PDF

Dieses Erfahrungsbuch besteht aus zwei Teilen: In Teil 1 werden Realität, Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit des Wissens und Glaubens der Menschen hinterfragt. Daraus ergeben sich Konsequenzen für das Leben Einzelner und der ganzen Welt. In Teil 2 werden entsprechende Ursachen, Alternativen und Möglichkeiten behandelt, die das Leben beeinflussen.

Download e-book for kindle: Glaube: Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum by Jörg Frey,Benjamin Schliesser,Nadine Ueberschaer,Kathrin

'Glaube' wurde im frühen Christentum zum zentralen religiösen Begriff und zur beherrschenden Bezeichnung des Gottesverhältnisses. Keine jüdische oder griechisch-römische Schrift vor oder neben dem Neuen testomony verwendet das Wortfeld 'Glaube' in vergleichbarer Dichte. Zugleich ist die frühchristliche Rede vom Glauben eingebunden in ein komplexes Geflecht von Vorstellungen und Bildern, die den Verstehenshorizont der Adressatinnen und Adressaten bedingen und dem Wort 'Glaube' kommunikative Bedeutung verleihen.

Additional info for Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition) by Harald Lesch,Wilhelm Vossenkuhl


by Mark
4.1

Rated 4.62 of 5 – based on 49 votes