Download e-book for iPad: Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des by Oliver Kanehl

By Oliver Kanehl

ISBN-10: 3638647862

ISBN-13: 9783638647861

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, be aware: 1,6, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Ausgewählte Aspekte zur Soziologie elementarer Phänomene der Lebenssituation, Sprache: Deutsch, summary: In der postmodernen Gesellschaft hat es eine Wandlung im Umgang mit dem Tod allgemein und mit den Toten an sich gegeben. Im Privatbereich zeigt sich der Tod eines Menschen "gemeinhin als singuläres Ereignis und als Grenzsituation in line with excellence. Gleichzeitig wird der Tod zu etwas Alltäglichem im Berufsbereich bestimmter Akteure. Zu diesem "Doing loss of life zählen der Bereich der Lebenserhaltung im Krankenhaus, der der angewandten Wissenschaft - in der shape der Autoptik in der Pathologie - und der des Verlusts, vertreten durch Bestatter und Friedhofsangestellte. Die Akteure sind ständig mit "Grenzsituation einer Statuspassage konfrontiert, und sind daher darauf angewiesen, Strategien und Techniken der Verarbeitung zu entwickel, um ihren beruflichen Alltag bewerkstelligen zu können.

In der vorliegenden Arbeit soll nun das Augenmerk vor allem auf die Frage gelegt werden, wann und warum der Körper des sterbenden bzw. toten Menschen als eine individual oder als deren Umkehrung bzw. schließlich als eine Leiche, ein Ding, konstruiert wird. Ist der sterbende Mensch noch ein Subjekt oder bereits ein Objekt? Wie gelingt es den Akteuren, ihr "Gegenüber erst als individual und später als entpersonalisiertes Gegenüber, als "reine Leiche", wahrzunehmen?
Wie gehen die professionellen Akteure mit ihrem Arbeitsgegenstand um? Welche Strategien verfolgen sie, um ihre Arbeit zu bewerkstelligen? Wie konstruieren sie ihr Gegenüber?

Um zu verstehen, wie der wechselvolle prestige des Gegenübers durch die Akteure konstruiert wird, ist es zunächst wichtig, zu erfahren, wie der Tod des anderen den Menschen immer wieder an seinen eigenen erinnert. Daran anschließend soll dann der Frage nachgegangen werden, auf welche Arten das mit sterbenden Menschen arbeitende Krankenhauspersonal sein Gegenüber konstruiert. Deshalb werden die phänomenologischen Erscheinungsformen des sterbenden bzw. toten Körpers des Gegenübers beschrieben. Schließlich soll diskutiert werden, was once die Leiche als Gegenüber im professionellen Handlungszusammenhang letztlich ausmacht.

Show description

Read or Download Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des 'Gegenübers' im Doing Death: Der Tod im Krankenhaus (German Edition) PDF

Best medical administration & policy books

Download e-book for iPad: Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des by Oliver Kanehl

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, word: 1,6, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Ausgewählte Aspekte zur Soziologie elementarer Phänomene der Lebenssituation, Sprache: Deutsch, summary: In der postmodernen Gesellschaft hat es eine Wandlung im Umgang mit dem Tod allgemein und mit den Toten an sich gegeben.

Download e-book for kindle: Innere Medizin für Pflegeberufe (Krankheitslehre) (German by Ulrich Gerlach,Hermann Wagner,Wilhelm Wirth,Christiane

Dieses Lehrbuch bietet Ihnen alles, was once für Ihre Ausbildung im Fach Innere Medizin wichtig ist. Spannend und leicht verständlich finden Sie hier medizinisches Wissen speziell für Pflegende:- Sämtliche Fachgebiete und Themen der Inneren Medizin sind detailliert und übersichtlich dargestellt. - Ausführliche Pflegeschwerpunkte erklären umfassend die pflegerischen Aufgaben bei den wichtigsten Krankheitsbildern.

Download e-book for iPad: The Power of the Media in Health Communication by Valentina Marinescu,Bianca Mitu

Wellbeing and fitness is a contested idea that has been outlined in several methods. The media is very robust in selling health and wellbeing ideals and in growing function versions for modern humans. The ways that wellbeing and fitness is outlined or understood could have wide-ranging implications and will influence matters resembling healthiness advertising or overall healthiness literacy.

Download PDF by Rebecca Kolins Givan: The Challenge to Change: Reforming Health Care on the Front

There's consistent strain on hospitals to enhance wellbeing and fitness care supply and bring up expense effectiveness. New tasks are the order of the day within the dramatically diverse healthiness care platforms of the us and nice Britain. usually, as we all know all too good, those efforts should not profitable.

Additional resources for Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des 'Gegenübers' im Doing Death: Der Tod im Krankenhaus (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des 'Gegenübers' im Doing Death: Der Tod im Krankenhaus (German Edition) by Oliver Kanehl


by Thomas
4.3

Rated 4.50 of 5 – based on 27 votes